Ayurvedamassagen

deep in touch

Der Idealzustand einer „dynamischen Entspannung“ oder eines „entspannten in-Schwung-Seins“ kann sich mit Kalari Ayurvedamassagen nachhaltig einstellen.

Ayurvedamassagen

Die Ayurvedamassagen aus der kraftvollen südindischen Kalari-Tradition sind ein in Massagen gegossenes freies Fließen, das sich unmittelbar auf den Empfänger überträgt.
Über die Massage des Körpers, der quasi als Medium dient, wird nicht allein die Vitalität, die Beweglichkeit und Geschmeidigkeit der Körpersysteme erhalten und wieder hergestellt, sondern die Informationen übertragen sich auf alle Wesensbereiche, in die feinstofflichen Ebenen und in alle Körperfelder und Hüllen des menschlichen Seins hinein.
Auf der Grundlage des Nadi-Marma-Systems ist eine Kalari-Ayurveda Massage darauf ausgerichtet, Staus und Blockaden aufzulösen, auch im Emotionalkörper und auch im Mentalkörper, um eine vollständige Versorgung aller Bereiche des Lebens zu gewährleisten. Deine Schwingung wird dadurch angehoben in die 5. Dimension, Du kannst mit mehr innerer Gelöstheit und geistiger Klarheit, entspannter Vitalität und insgesamt einer Steigerung der Bewusstheit rechnen.

Dem individuellen Bedarf entsprechend werden gezielte Massageformen sowie lichtvolle Öle und Essenzen ausgewählt und für die Massage eingesetzt. Das gesamte Körper- und Energiesystem kann dadurch tiefgreifend gereinigt und der aktuellen Situation entsprechend in Harmonie gebracht werden.
Der Zeitumfang für eine solche Anwendung beträgt ca. 2,5 Stunden.
Sie beinhaltet ein klärendes Vorgespräch, bei Bedarf unterstützende Empfehlungen, Fußbad, ayurvedischer Gewürztee, Ganzkörpermassage inkl. Hände, Füße, Gesicht, Ohren und Kopf. Nach dieser Massage musst Du duschen und die Haare waschen und bekommst ein Glas ausschwemmendes zellverfügbares Wasser und ein Rasayana. Dies sind kleine sehr nährende Speisen aus unterschiedlichen Substanzen. Ein Rasayana bewirkt die Verjüngung und Erneuerung der Organe und eine Vermehrung gesunden Körpergewebes sowie eine Verbesserung der Qualität des Gewebes.
Als feinstimmender Abschluss werden die Körper- und Energiefelder feinstofflich gereinigt und nachgenährt durch eine schamanische Räucherung mit duftenden Harzen und Kräutern, wie Myrrhe, weißer Salbei, Olibanum…

Rückmeldungen:


„Ich erlebe alles nicht als bloße Massage, sondern als ein „Etwas“, das mich in meinen tiefsten Innersten berührt, als ein wahres, heiliges Geschenk an mich und meinen Körper von einer höheren Kraft, und durch Dich wird es mir zu Teil. Danke.“

„Wie auch bei den anderen Malen, als ich Deine Behandlungen genießen konnte, war es wieder wunderbar! Ich habe mich zuhause tatsächlich ein bischen hingelegt und es ausklingen lassen.
Aber was ich Dir sagen möchte und was Du vermutlich schon ahnst, ich fühle mich seit Freitag fast wie ausgewechselt. Ich bin nicht mehr so traurig und mein Herz fühlt sich nicht mehr so schwer an. Am Samstag hatte unsere Tochter dann ihren Geburtstag. Ich konnte gut mit ihr telefonieren und ihr gratulieren, ohne in Tränen auszubrechen oder ähnliches.
Du hast mir am Donnerstag sehr geholfen. Da ist einiges passiert. Im positiven Sinne. Hab vielen, vielen Dank.“

„Während Deiner schwungvollen Berührungen konnte ich mich einfach dem Geschehen hingeben. Danach war ich so tief beruhigt und im Hier und Jetzt, dass ich hätte einfach sitzen bleiben können, ohne irgendetwas tun zu wollen, Stunden…Tage…. Gleichzeitig fühlte ich mich sehr beweglich und handlungsbereit. Das war ein so besonderer Zustand, den ich bis dahin selten erlebt hatte. Eigentlich noch nie!“ A.



Mehr über Ayurveda